Kompetenzen

Kartellrecht

Kooperationen mit Wettbewerbern, sei es im Rahmen gemeinsamer Projekte oder in Verbänden, sind häufig sinnvoll und vorteilhaft für alle Marktteilnehmer. Die Grenze zwischen zulässigem Informationsaustausch und unzulässiger Verhaltenskoordinierung ist aber schnell überschritten. In diesem Fall drohen hohe Geldbußen und Schadenersatzzahlungen an Geschädigte des Kartells.
 
Dr. Kiehl erarbeitet gemeinsam mit Ihnen in der Praxis bewährte Lösungen, mit denen Sie ihre kartellrechtlichen Risiken minimieren können. Ist ein Verfahren bereits eingeleitet, vertritt er Sie vor den Kartellbehörden und Gerichten. Unter anderem umfasst seine Beratung die folgenden Bereiche:
 
  • Gestaltung und Begutachtung von Kooperationsvereinbarungen (z.B. über Forschung und Entwicklung, Spezialisierung, Normen) und Informationsaustauschsystemen zwischen Wettbewerbern
  • Vertretung in Bußgeldverfahren
  • Erstellung von Kronzeugenanträgen
  • Beratung von Unternehmen mit dominanter Marktstellung
  • Fusionskontrolle und Zusammenschlussverfahren
  • Vertretung in Schadenersatzprozessen bei Kartellverstößen (Private Enforcement)
  • Beratung bei Hausdurchsuchungen

 
kiehl-kompetenzen-buch